Erste Hilfe für Betriebe

Erste Hilfe ist einfach. Jeder kann ein Leben retten!

 

Ersthelfer kann nur sein, wer in Erster Hilfe ausgebildet ist.

Damit möglichst jeder sicher und schnell Erste Hilfe leisten kann, bieten wir verschiedene Erste Hilfe Kurse / Schulungen an, die Grundlagen und vorhandene Kenntnisse auffrischen, denn „Ein plötzlicher Herzstillstand kann jeden treffen, deshalb sollte auch jeder in der Lage sein, im Notfall einfache und lebensrettende Sofortmaßnahmen zu ergreifen“.

 

Betrieblicher Ersthelfer

Mindestanzahl der Ersthelfer im Betrieb (§ 26, DGUV Vorschrift 1):

  • Von 2 bis zu 20 anwesenden Versicherten 1 Ersthelfer
  • Bei mehr als 20 anwesenden Versicherten (in Verwaltungs- und Handelsbetrieben 5 % der Anzahl der anwesenden Versicherten,in sonstigen Betrieben 10 % der anwesenden Versicherten).
  • in Kindertageseinrichtungen 1 Ersthelfer je Kindergruppe
  • in Hochschulen 10% der Beschäftigten.

Die Ausbildung zum Ersthelfer besteht aus dem Erste-Hilfe-Lehrgang (9 Unterrichtseinheiten).

Um Ersthelfer zu bleiben ist eine Fortbildung spätestens alle 2 Jahre durch das so genannte Erste-Hilfe-Training (9 Unterrichtseinheiten) erforderlich.

Beide Lehrgänge können von uns als ermächtigte Stelle durchgeführt werden. (§ 26 Abs. 2, DGUV Vorschrift 1).

Ab einer Mindesgruppengröße von 10 Personen bieten wir Ihnen alle Kurse auch als Inhouse-Schulung an.

 

Erste Hilfe Kurse / Schulungen

 

 

Kontaktieren Sie uns einfach und fragen Sie nach passende Erste Hilfe Kurse / Schulungen für ihre
Praxis, ihrer Kindertagesstätte, ihrem Betrieb oder einfach nur für Sie.

 

Unsere Erste Hilfe Kurse / Schulungen entsprechen den Anforderungen der Berufsgenossenschaft DGUV Grundsatz 304-001

Kursdauer: 9 Unterrichtsstunden a 45 Minuten ( seit 1.April 2015)