Brandschutzunterweisung im Hausarztzentrum 08.11.2017

Brandschutz geht alle etwas an.

Deshalb hatten die Praxen im Hausarztzentrum am Ostentor sowie die Aesculap-Apotheke eine Brandschutzunterweisung organisiert. Harald Becker, einer der dort niedergelassenen Ärzte, hatte die Aktion gemeinsam mit Apotheker Bernd Graf vorbereitet. Die Idee dazu hatte Beate Bressen, die in der Praxis von Hausarzt Becker als Ärztin in der Weiterbildung beschäftigt ist.

In einem einstündigen Vortrag erklärten wir den Teilnehmern Grundzüge des Brandschutzes, wie z. B. häufige Brandursachen und Brandbeispiele. Darüber hinaus wurde das Verhalten im Brandfall simuliert: Wie bediene ich die Feuerlöscheinrichtung ohne mich nicht selbst zu gefährden? Wie müssen die Fluchtwege ausgeschildert werden? Und wie stelle ich sicher, dass Mitarbeiter und Patienten den Fluchtweg nutzen?

Der anschließende spannende praktische Teil umfasste Hilfestellungen zur richtigen Löschtaktik und realitätsnahe Übungen mit dem Feuerlöscher am Brandsimulator. Hier wurde insbesondere Wert auf die Wirkungsweise und Leistungsfähigkeit des Feuerlöschers gelegt.

 

Wir danken allen Mitwirkenden für eine gelungene Veranstaltung!

dav